Umrüsten statt neu kaufen: zweite Lebenszeit für Dieselbusse

Erster e-trofit Bus mit Valeo HVAC System auf eMove360° Messe

Vom 16.-18. Oktober 2018 präsentierte sich die Firma in-tech GmbH mit ihrem ersten e-trofit Prototypen Bus auf der weltweit größten Fachmesse für Elektromobilität und vernetztes und autonomes Fahren „eMove360°“ in München. Das Engineering-Unternehmen mit den Schwerpunkten Elektronik und Software hat sich zum Ziel gesetzt, bestehende Diesel Busse auf elektrische Antriebe umzurüsten. Ein klassisches Retrofitting, welches modular und individuell an die unterschiedlichen Kundenanforderungen angepasst ist. Im Vergleich zu einer E-Bus Neuanschaffung ist eine Umrüstung um bis zu 50 Prozent kostengünstiger und ermöglicht dem Dieselbus quasi eine zweite Lebenszeit. Zusätzlich schont dieser Ansatz den Verbrauch von wertvollen Ressourcen und präsentiert sich dadurch extrem nachhaltig. Neben der gesamten Elektrifizierung des Antriebes fokussiert sich die Nachrüstung auch auf den kompletten Austausch des HVAC-Systems im Fahrzeug. Valeo verantwortet bei diesem Projekt die gesamte Heizungs- bzw. Klimatisierungsauslegung und liefert alle hierfür notwendigen Geräte und Komponenten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.