Spheros wird Valeo

Vor über einem Jahr wurde die Spheros Gruppe Teil des Automobilzulieferers Valeo. Zum Messeauftritt auf der busworld Kortrijk im Oktober wird sich das Unternehmen nun erstmalig mit dem Namen Valeo und dem dazugehörigen Erscheinungsbild zeigen. An gewohnter Stelle am Stand R25 der Rambla Nord wird dann Valeo seine Produkte und Innovationen in Sachen Busklimatisierung zur Schau stellen.

Basierend auf den Leitlinien von Valeo wurde bei der Corporate Design Umstellung besonderes Augenmerk darauf gelegt, eine Valeo Buswelt zu gestalten, welche die Spheros Werte und Produkte in gleichbleibend hoher Qualität integriert. So bleibt Spheros auch mit neuem Namen und Gewand der verlässliche Partner in der Busindustrie. Dabei werden sich einige Änderungen ergeben: Die neue Website www.valeo-bus.com wird ab 1. Oktober 2017 live gehen und auch der Handelsname ändert sich. Im zweiten Halbjahr werden alle Spheros Standorte weltweit unter Valeo firmieren. Relevante Themen, die das operative Geschäft betreffen, werden rechtzeitig kommuniziert.

Links: Broschüren bisher im Spheros Corporate Design, rechts: Zukünftig im Valeo Look

Spheros unter dem Dach von Valeo

Die Spheros Gruppe hat sich seit ihrer Gründung vor etwas mehr als 10 Jahren als Technologieführer im Busklima-Segment positioniert. Unter dem Dach von Valeo sieht Spheros langfristig eine hervorragende Basis, die Innovationen im Bereich der Busklimatisierung gemeinsam weiter vorantreiben zu können. Dabei setzt die neue Unit „Thermal Bus Systems“ im Valeo Verbund Visionen im Personentransport mit dem Fokus „100% bus comfort“ um.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.