Spheros feiert 1-jährige Zugehörigkeit unter dem Dach von Valeo

Vor gut einem Jahr wurde die Spheros Gruppe Teil des Automobilzulieferers Valeo. Aus diesem Anlass hat der neue Geschäftsführer der Spheros Gruppe, Mark Sondermann, die Belegschaft im Werk Neubrandenburg zu einem Geburtstagsfrühstück eingeladen.

Im Rahmen seiner Begrüßung sprach Mark Sondermann den Mitarbeitern des Werkes Neubrandenburg seinen persönlichen Dank für die gute Arbeit aus und berichtete über die positiven Entwicklungen, die seit dem Zusammenschluss entstanden sind. „Wir haben Netzwerke im Valeo Verbund geschaffen, die uns dabei geholfen haben, unsere Arbeitsabläufe weiter zu optimieren. Dies gilt für die Niederlassung Neubrandenburg, aber auch für die anderen Standorte der Spheros Gruppe, die noch in diesem Jahr unter Valeo firmieren werden“, erklärt der neue Geschäftsführer. So hat Spheros beispielsweise Zugriff auf Entwicklungswerkzeuge, die bislang nicht zur Verfügung standen, und alle Werke können auf Fachexperten verschiedener Disziplinen weltweit zurückgreifen. Darüber hinaus wird die fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter bei Valeo stark gefördert. Mit diesen neuen Möglichkeiten können Produkte schneller entwickelt und Kundenanforderungen optimal erfüllt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.